Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Waller und Zanderangeln an der Sava

Der Fluss Sava ist in ganz Kroatien für seinen Fischreichtum bekannt. Besonders Waller und Zander kommen in Unmengen vor. Mit der Spinnrute werden klasse Zander gefangen, die nicht selten die 10pf Marke überschreiten. Waller werden Hauptsächlich mit dem Wallerholz und mit klassischen Abrissmontagen befischt. Nicht selten werden Waller mit über 2m Länge gefangen, jedoch ist das mit Sicherheit nicht die Spitze des Eisberges. Noch ist dieses Revier für die Wallerangler Europas nicht erschlossen und es warten einige Überaschungen. Köderfische können einfach beschaffen werden. Lebendköder ist erlaubt sowie das Abspannen am eigenem Ufer (wg. gelegentlicher Schifffahrt) sowie das Nachtangeln und Zelten. Boot kann mitgebracht werden oder von uns gemietet.Zyklisch, etwa alle 3-4 Jahre taucht ein ungemein hocher Hechtbestand auf und man hat Tagesfänge von bis zu 20 stk Person. Wieso das so ist, wissen wir nicht. Bevorzugter Zeitraum, Juni bis Dezember.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?